Kapital-Versicherungsdeckung für Tod und Invalidität infolge Krankheit
Versicherungen

Kapital-Versicherungsdeckung für Tod und Invalidität infolge Krankheit

Die clevere Vorsorge

Die Krankheits-Tod- und -Invaliditätsversicherung KTI ist eine Kapitalversicherung. Sie richtet sich an nichterwerbstätige und erwerbstätige Personen, die über keine oder nur eine teilweise Deckung durch die obligatorische Berufsversicherung (BVG/UVG) verfügen. 

Die KTI erlaubt ganz gezielt Versicherungslücken zu schliessen. Risikoträgerin der KTI ist die GENERALI Personenversicherungen AG. In Zusammenarbeit mit GENERALI Personenversicherungen AG bietet der RVK eine standardisierte Versicherungslösung an.

KTI ist ein attraktives Produkt für eine ausgewählte Zielgruppe und bereichert die Produkte-Palette der Krankenversicherer. Der RVK stellt eine zweckmässige Versicherungslösung bereit und unterstützt die Krankenversicherer in der Umsetzung. Dank Bündelung der Versicherungsrisiken ergeben sich vorteilhafte Konditionen.

Mehrwert

  • Keine Produktentwicklung

  • Vertragsverhandlung zwischen RVK und GENERALI

  • Kein Reporting an die Bundesämter

  • Marktbeobachtung durch RVK und GENERALI

  • Der RVK stellt Verkaufsunterlagen zur Verfügung und schult Ihre Mitarbeitenden

Kontakt

Ivo  Gasser

Ivo Gasser
Produktmanager Versicherungen
041 417 05 57
i.gasser@rvk.ch