Gesundheitsnews

Fünf am Tag

02.11.2017

Fünf am Tag bedeutet, täglich fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen. Eine Portion entspricht etwa einer Handvoll Gemüse oder Früchte.

«Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.» [Sebastian Kneipp]

«5 am Tag» – so heisst eine Gesundheitsförderungskampagne. Ziel ist es, den Gemüse- und Fruchtverzehr in der Bevölkerung zu steigern. Lanciert wurde «5 am Tag» Ende 2001 in der Schweiz von der Krebsliga, der Gesundheitsförderung Schweiz, dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) und der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung (SGE). Heute wird die Kampagne von der Krebsliga getragen.

Eine gemüse- und früchtereiche Ernährung ist wichtig für die Gesundheit. Das belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Gemüse und Früchte enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsfasern, dafür praktisch kein Fett und Cholesterin und meist nur wenig Energie.

Der tägliche Gemüse- und Früchtebedarf kann in einer einfachen Formel beschrieben werden: Herr und Frau Schweizer sollten über den Tag verteilt mindestens fünf Portionen verzehren. Eine Portion entspricht dabei etwa einer Handvoll.