RVK-Absenzstopp
Case Management

RVK-Absenzstopp

RVK-Absenzstopp hilft dem Unternehmen, bei einer drohenden oder eingetretenen Arbeitsunfähigkeit durch gezielte Begleitung und Beratung die Perspektiven zu verbessern.

RVK-Absenzstopp bietet an Werktagen ohne Voranmeldung eine Beratung bei Fragen im Zusammenhang mit gesundheitsbedingten Absenzen im Unternehmen, welche mit dem RVK einen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen haben. Der Erstkontakt erfolgt in der Regel telefonisch über die RVK-Beratungshotline. Die RVK-Fachspezialistinnen erarbeiten Lösungen und geben konkrete Handlungsempfehlungen zum weiteren Vorgehen ab.

Mehrwert

  • Frühzeitige Erkennung einer Arbeitsunfähigkeit

  • Kontakt vom RVK-Versicherungsarzt zum behandelnden Arzt

  • Verminderung von kurzfristigen oder langen Absenzen

  • Erhalt des Know-how im Unternehmen

  • Entlastung des HR und der Führungskräfte

  • Senkung der indirekten und direkten Absenzkosten