Unser vielfältiges Angebot
Bildung

Fit für den Vorstand

Aufgaben und Anforderungen

Die Krankenversicherer unterstehen einer umfassenden und engen Kontrolle. Sie üben ihre Tätigkeit in einem Umfeld mit einschränkenden gesetzlichen und reglementarischen Vorschriften aus. Die Aufsichtsbehörden greifen mit ihren regulatorischen Anforderungen immer mehr in die unternehmerische Freiheit ein und erhöhen den Verwaltungsaufwand. Als oberste Instanz muss sich das Verwaltungsorgan mit zahlreichen Fragen einer guten Unternehmensführung befassen sowie wichtige Kontrollaufgaben wahrnehmen.

Das Seminar vermittelt Ihnen das nötige Wissen um sich möglichst rasch in Ihre Aufgaben einzuarbeiten. Mit Fokus Krankenversicherung erhalten Sie praxisorientierte Kenntnisse zu relevanten Führungs- und Kontrollaufgaben.

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Vorstandsmitglieder, Verwaltungsräte und Stiftungsräte, die in ihrem Amt neu sind oder die den Wunsch haben, ihr theoretisches und praktisches Fachwissen zu festigen und ihre Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen.

Um dies zu gewährleisten ist die Teilnehmerzahl auf 14 Personen begrenzt.

 

Ziele

  • Sie erhalten Wissen über Aufgaben, Kompetenzen, Rechts- und Haftungsfragen als Vorstand / Verwaltungsrat / Stiftungsrat
  • Sie kennen Ihre Rolle im Führungsgremium und wissen, wie Sie die Arbeit untereinander und mit der Geschäftsleitung effektiv organisieren
  • Sie kennen die Anforderungen zum Krankenversicherungs-Aufsichtsgesetz und erfahren, wie Sie den Strategieprozess und das Risikomanagement richtig aufbauen
  • Sie verstehen das Risiko- und Kontrollmanagement als  zentrales Führungsinstrument und messen dem Risikomanagement und dem IKS die nötige Bedeutung zu
  • Sie verstehen die Funktion und Risiken des Risikoausgleichs und dessen Auswirkungen auf die Prämienkalkulation

 

Inhalte

  • Organisation und Führung: Heutiges Verständnis zur Tätigkeit und Organisation des Vorstands/VR
  • Governance und Compliance: Selbstorganisation, Gewaltentrennung, Kompetenzen
  • Rechtsgrundlagen und Haftung: Rechte und Pflichten sowie Konsequenzen für die Arbeit des VS/ VR, Haftungsfragen und deren Folgen
  • Risikomanagement: Risiken erkennen und mit Risiken umgehen
  • Internes Kontrollsystem IKS: Ziele, Anforderungen und Ausgestaltung eines IKS

 

Referenten

  • Dr. Charles Giroud, Berater|Partner B’VM
  • Prof. Dr. iur. Tomas Poledna, Rechtsanwalt, Poledna RC
  • lic. oec. Roland Furger, dipl Wirtschaftsprüfer, Balmer-Etienne
  • Stephan Bernet, Bereichsleiter Ressourcen RVK

 

Anmeldung

Datum / Ort

9. November 2017
Radisson Blu Hotel, Luzern
 

Kosten

CHF 1'250.00
CHF 1'150.00
RVK-Mitglieder
 

Weitere Informationen

In der Seminargebühr inbegriffen sind:

  • Seminar inkl. Dokumentation
  • Begrüssungskaffee, Pausenverpflegung
  • Mineralwasser im Kursraum
  • 3-Gang-Businesslunch
     

Downloads

Kontakt

Marco Fäh

Marco Fäh
Leiter Bildung & Events
041 417 05 62
m.faeh@rvk.ch

Das könnte Sie auch interessieren

Seite teilen